Wir wünschen all unseren Schülerinnen und Schülern, deren Familien und unseren Freunden auf der ganzen Welt, alles Gute für das Jahr 2019. Lasst es ordentlich krachen Ihr Lieben !

Die Ausschreibung für unser Systema Seminar mit Alex Kostic am 30/31.03.2019 ist jetzt fertig. Anmeldungen für die wirklich begrenzten Plätze werden ab sofort angenommen. 

Am 14.12. haben wir unsere Weihnachtsfeier zusammen mit Euch gehabt. Es war einfach der Hammer. 178 Leute, Kinder, Jugend , Erwachsene und wir hätten noch mehr dabei gehabt, wenn alle den Termin früher registriert hätten. Alle Gruppen waren dabei, Frauen Fitness, Männer Fitness, unsere Schwertkämpfer, die Mini Kid´s, unsere Kickboxer und auch unser Systema Team. So war das Michelangelo in Eisenach voll bis unter die Decke. Unser DJ Daniel hat uns von Anfang an mächtig eingeheizt. Das Team vom Restaurant Michelangelo hat sich selbst übertroffen, mit dem Essen, mit dem Service, mit der Gastfreundschaft. Unser Trainer Nachwuchs hat sich um die Kids gekümmert und Frank hat den ganzen Saal zum Tanzen und Spielen animiert. Wir haben gespielt, getanzt gegessen und getrunken was das Zeug hielt.Ein wunderbarer Abend mit unserer ganzen Familie der Kampfsportschule Eisenach. Vielen Dank dafür. Ihr seid die Besten.

   

   

      

 

 

Wir hatten über die Sommerferien ein Ferien Bilder Event angeschubst. Jede Menge Bilder von der ganzen Welt wurden uns eingesendet. Voraussetzung zur Teilnahme war , das die Bilder mit unserem T Shirt, Sweater oder mit unserer Jacke vor einer, dem Urlaubsort typischen Location gemacht werden sollten. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden direkt nach den Ferien per Los ermittelt. Nun am 11.11.2018 war es soweit, unsere Gewinner sollten einen tollen Tag erleben in der Jump Arena, mit viel Spaß und anschließendem Eis essen. Mia, Helena, Sophie, Dana, Lydia, Romina, Chris und Tim haben den Tag in vollen Zügen genossen und auch wir hatten viel Spaß mit Euch. Das hat echten widerholungsbedarf. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Gewinnerinnen und Gewinner. 

     

 

Am 18.10.2015 haben wir unsere neuen Trainingsräume offiziell bezogen und mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. es waren an diesem Tag fast 200 Leute zu Besuch, um mit uns die neuen Räume einzuweihen. Seit dieser Zeit haben wir unser Programm systematisch erweitert und verbessert. Wir sind gewachsen und manchmal könnten wir schon wider größere Räume haben.3 Jahre her - Eine tolle Erinnerung an einen wunderbaren Tag.

 

Bereits seit Anfang Oktober läuft unsere Trainer Ausbildung für Jugend und Erwachsene. Unser Ziel ist es, unseren Schülerinnen und Schülern, die Möglichkeit zu geben, nach Ihrer abgeschlossenen Ausbildung zum Trainer für Kampfsportarten und im Zusammenhang mit entsprechenden Graduierungen in Ihren entsprechenden Sportarten, einen vollwertigen Berufsabschluss zu ermöglichen. Mit 14 Teilnehmern startete die diesjährige Gruppe und ist nach wie vor , sehr motiviert. Voraussichtlich im Februar 2019 werden die meisten von Ihnen, nach bestandener Prüfung, einen wichtigen Schritt in Richtung Ihrer beruflichen Entwicklung abgeschlossen haben.

  

Am 13. und 14.10.2018 waren unsere Systema Teilnehmer als Reisegruppe Witzig unterwegs auf dem Seminar der Systema Schule Jena. Als Dozent war Andreas Weitzel von der Systema Akademie eingeladen und er war natürlich auch da. Das Seminar war sehr produktiv und lehrreich. Gerade im Bereich der Basics, war mir wichtig, unserer Gruppe zu zeigen, das es immer wider notwendig ist, diese zu üben. Grundlegende Bewegungsmuster, welche das Systema so einzigartig und/oder anders machen, müssen einfach sitzen, damit man dann entsprechend die eigenen Anwendungen umsetzen kann. Wir haben alle sehr vom Seminar profitiert und freuen uns bereits jetzt auf das nächste Seminar mit Andreas.

 

Wir freuen uns sehr, das erste mal überhaupt, den international anerkannten RMA Systema Trainer - Alex Kostic in Eisenach begrüßen zu dürfen. Termin ist der 30./31.03.2019. Weitere Einzelheiten gibt es in Kürze hier und auf unseren Facebook und Instagram Seiten. Alex ist bekannt für eine besondere Art des Kampfes und, welche ich bereits kennen lernen durfte und welche ich gern auch unseren Systema Interessenten zugänglich machen möchte.

Nach der Weihnachtsgeschichte 2017/2018, wo wir eine Schwertkampf Choreographie erarbeiten durften, sind wir jetzt wider für das Landestheater unterwegs gewesen. Der Zigeunerboxer, ein Stück für Jugendliche ab 14 Jahren, ist interessant aufgearbeitete Geschichte. Wir durften einige kämpferische Sequenzen erarbeiten und mit dem Hauptakteur trainieren. Uns hat es wider sehr viel Spaß gemacht und wir wünschen dem Team und insbesondere Alexander Beisel, als Hauptakteur, gutes Gelingen und eine tolle Spielzeit. Premiere ist am 19.9.2018


Was für ein Tag, wieviele Emotionen, Ehrgeiz, Mut, Kampfgeist...viele schöne Eindrücke und beeindruckende Kämpfe konnten die Teilnehmer und Gäste der diesjährigen Vereinsmeisterschaften unserer Schule sehen und erleben

Am 16.12. 2017 absolvierten unsere Schülerinnen und Schüler die Prüfungen zu den nächsten Gürtel Klassen. Ganz hervorragende Leistungen haben wir sehen dürfen. Die Prüfung zum 1.DAN Schwarzgurt absolvierten souverän Henrike Hanf, Francesca Fey und Mattes Habbicht. Den Bericht dazu könnt Ihr unter Gurtprüfungen lesen und mehrere hundert Bilder zu den Prüfungen stehen in der Galerie. 

 

Am 23.12.2016 waren wir mit 34 Kindern im Weihnachtsmärchen Mio mein Mio am Landestheater Eisenach. Hintergrund war, das unser Trainer Frank Albrecht, die Choreographie für eine Schwertkampfszene in diesem Stück zusammen gestellt und mit den Akteuren, Michael Johannes Mayer (in der Rolle des Mio)  und Fridjof Matti Bundel (in der Rolle des Kato) eintrainiert hatte. Anstelle einer Bezahlung nahm unser Trainer Karten für die Veranstaltung und verteilte diese unter den Schülerinnen und Schülern unserer Sportschule. Diesen Besuch haben wir verbunden mit einem zünftigen Pizza Essen im Restaurant Michelangelo in Eisenach. Ein ganz wunderbarer Jahresabschluß, einen Tag vor dem heiligen Abend.

 

 

Am Wochenende vom 01.09.-bis 03.09.2017 fand unser jährliches Budocamp statt. Wir haben als Location wider den Altenberger See gewählt. Das Team vor Ort und unser Team sind perfekt eingespielt und so haben wir hier die Möglichkeit uns frei zu entfalten und neben dem Training auch Spaß zu haben.

Zum Seitenanfang